Der 5. Auftritt des Zouftchors am Event der Zürcher Finanzdirektion vom 5. Mai 2022 im Simongut in der Au - Zouft Fäldchuchi 39 Wättischwil - Zouftchor

Direkt zum Seiteninhalt

Der 5. Auftritt des Zouftchors am Event der Zürcher Finanzdirektion vom 5. Mai 2022 im Simongut in der Au

Z-FD Simongut

Der 5. Auftritt des Zouftchors am Event der Zürcher Finanzdirektion vom 5. Mai 2022 im Simongut in der Au
Der 5. Mai2022 wird als ausserordentlicher Tag in die Zouft-Annalen eingehen.
Es galt nämlich unseren Ehren-Zöifter und Regierungspräsidenten Ernst Stocker mit seinen Mitarbeitern der Kantonalen Finanzdirektion zu bekochen und bewirten.
Nun trat der Ehren Zouftmeischters, Zouft-Paparazzo a. D. und Cantus Magister Cheesy aufs Tapet. Nach der Vorstellung des Directors Musicae Ralf erschien der Zouftchor in professioneller Art und Weise im Saal und wurde mit Hallo empfangen. Jedes Lied vom CM Cheesy anmoderiert. Die den ganzen Tag als Gastronomen tätigen Zöifter zeigten sich von der besten Seite und man spürte ihre Freude am Gesang förmlich. Inbrünstig wurden die Lieder «Zoufthymne, Wädenswiler Lied, Kaktus und als Zugabe noch der Bajazzo» vorgetragen. Nach einem grossen Applaus der Zuhörer, wurden die Zöifter von Ernst Stocker in höchstem Ton gelobt und noch mit einem «Bhaltis» belohnt.
Eine bezeichnende Episode gilt es noch festzuhalten. Eine Dame der Finanzdirektion hatte das «Wättischiler-Lied», nota Bene vom Cantus Magister getextet und komponiert, mit ihrem Handy aufgenommen und es ihrer Freundin, ein Wädenswilerin, nach Schottland geschickt. So geschah es, dass der Zöifter und Chorknabe Wädi Aeppli eine halbe Stunde später ein Handynachricht aus Schottland bekam und er sich das eben gesungene Wättischwiler-Lied anhören durfte.
Der Absender war die Angeschriebene, die sich als seine Tante entpuppte. Sachen gibt’s!!!


(c) - de Schriiber & Webmeischter - MMXXIII
Zurück zum Seiteninhalt