Der 4. Auftritt des Zouftchors am Geburtstag von Zöifter Kurt Muri vom 26.März 2022 - Zouft Fäldchuchi 39 Wättischwil - Zouftchor

Direkt zum Seiteninhalt

Der 4. Auftritt des Zouftchors am Geburtstag von Zöifter Kurt Muri vom 26.März 2022

Geburtstag Kurt Muri

Der 4. Auftritt des Zouftchors am Geburtstag von Zöifter Kurt Muri vom 26.März 2022
Im Verlauf der Vorbereitungen zum grossen Geburtstagsfest vernahm der Ehren-Zouftmeischter, dass Kurt, als Gründungsmitglied der Zouft, seiner Gästeschar zeigen wollte, wo und mit wem er sich in der Freizeit seit 26 Jahren herumschlägt. Kurt konnte aus verständlichen Gründen nicht, wie sonst üblich, am Frühlingsmärt teilnehmen. Da er aber wusste, dass sich eine stattliche Anzahl für die Arbeiten am Frühlingsmärt eingeschrieben hatten, lud er die im Einsatz stehenden Zöifter kurzerhand zum Apéro in der Rampä-Bar ein.
Im Wissen, dass sich der Chorknabe Kurt riesig über einen Auftritt des Zouftchors freuen würde, bot Cantus Magister Cheesy in einer «Top-secret»-Aktion den Zouftchor auf. Der Director Musicae Ralf versteckte sein E-Piano bereits am Freitag in einem Raum hinter der Bar. Ohne diesen «Schlungg» hätte Kurt den Braten sicher gerochen.
Um 18.30 Uhr verschob sich der Tross der Zöifter zur Wädi Wösch. Beim Einmarsch der Zöifter in die Bar verschlug es Kurt die Sprache. Gemäss den hierarchischen Zouft-Regularien begrüsste Cantus Magister Cheesy den Jubilaren und die Gästeschar. Dabei wies er darauf hin, dass Kurt ein Zöifter mit Leib und Seele sei und der Zouftchor heute eigens für ihn singen werde. Im Wissen, dass das Lied «Mein kleiner, grüner Kaktus» nicht zu den Lieblingsmelodien von Kurt gehört, durfte dieser natürlich sofort ins Glied treten und, unter der Leitung von Director Musicae Ralph, mitsingen.
Mit den weiteren Liedern «Bajazzo», «Aber dich...» und die «Zouft-Hymne» konnte der Chor die Gäste vollauf begeistern. Dem SZAL und Chorknaben Kurt war der Stolz anzusehen, dass er Mitglied bei einer solch grossartigen Truppe ist. Mit der Erstaufführung des Lieds «Highland Cathedral» als Zugabe beendete der Zouftchor die gelungene Aufführung.

(c) - de Schriiber & Webmeischter - MMXXIII
Zurück zum Seiteninhalt